Pilzporträts - Steckbriefe vieler Zucht- und Sp...

Pilzporträts - Steckbriefe vieler Zucht- und Speisepilzarten

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Steckbriefe und zusätzliche Informationen zu den beliebtesten Zucht-, Vital-, Heil, und Speisepilzarten. Wir haben zu jeder Pilzart detaillierte Infos zu Anbaumethoden, Substrat und den Wachstumsbedingungen für Sie zusamengestellt.

Leuchtpilz, Austernseitling, Braunkappe, Buchenrasling, Fichtenporling, Glänzender Lackporling, Kräuterseitling, Rauchblättriger Schwefelkopf, Rosenseitling, Samtfußrübling, Schmetterlingstramete, Speise-Morchel, Shiitake, Schwefelporling, Stockschwämmchen, Zitronenseitling

 


Leuchtpilz (Panellus stipticus)

Leuchtpilz (Panellus stipticus)

Zierpilz - Das Leuchten des Panellus stipticus entsteht durch Biolumineszens und ist ein rein natürlicher Prozess. Nicht als Speisepilz nutzbar, ist er ideal als Terrariendeko im Wohnzimmer oder auch als einzigartiger Hingucker im Garten bzw. die Terasse geeignet.

 

 

Austernseitling (Pleurotus ostreatus)

Austernseitling (Pleurotus ostreatus)

Speisepilz - Unter den beliebtesten Speisepilzen gehört der Austernseitling gehört zu den Favoriten, sein milder Geschmack und die zarte Konsistenz verleihen ihm vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Als veganes Schnitzel im Ganzen gebraten oder zum Verfeinern von Soßen.

 

 

Braunkappe (Stropharia rugosoannulata)

Braunkappe (Stropharia rugosoannulata)

Speisepilz - Als wahrer Generalist unter den Speisepilzen, ist die Braunkappe ideal geeignet für ein Pilzbeet bzw. Waldgarten Pilzkultur auf Holz, Stroh, Grünschnitt oder Kompost. Pflegeleichter Zuchtpilz, mit feinem, rettigartigem Geschmack.

 

 

Buchenrasling (Hypsizygus tessulatus)

Buchenrasling (Hypsizygus tessulatus)

Speisepilz - Der Buchenrasling, auch Bunapi genannt, ist eine asiatische Speisepilzrarität, die nur selten im Handel angeboten wird. Roh mit einem leicht bitteren Geschmack, der beim Kochen einem mild-nussigen Aroma weicht. Die sepziell weiße Zuchtform ist in Asien sehr beliebt.

 

 

Fichtenporling (Fomitopsis pinicola)

Fichtenporling (Fomitopsis pinicola)

Vitalpilz - Der Fichtenporling ist kein direkter Speisepilz, in Asien ist er ein verbreiteter Medizinalpilz und wird, ähnlich wie der Glänzende Lackporling, gegen Entzündungen und allgemein zur Stärkung der Abwehrkräfte verabreicht. Er besitzt antibakterielle Eigenschaften.

 

 

Kräuterseitling (Pleurotus eryngii)

Kräuterseitling (Pleurotus eryngii)

Speisepilz - Oft als König der Speisepilze bezeichnet, ist der Kräuterseitling, in Form und Festigkeit, durchaus mit Steinpilzen vergleichbar. Er behält auch während des Kochens die Form und zeichnet sich durch einen würzig intensiven Geschmack aus.

 

 

Rauchblättriger Schwefelkopf (Hypholoma capnoides)

Rauchblättriger Schwefelkopf (Hypholoma capnoides)

Speisepilz - Der Rauchblättrige Schwefelkopf ist ein besonderer Speisepilz mit einer Vorliebe für Nadelholz von Fichten und Kiefern. Ideal für eine Baumstammzucht im eigenen Garten. Der mild nussige Geschmack wird von Kennern sehr geschätzt.

 

 

Rosenseitling (Pleurotus djamor)

Rosenseitling (Pleurotus djamor)

Speisepilz - Als rosaroter Farbtupfer verleiht der Rosenseitling vielen Speisen den letzten Pfiff. Scharf angebraten, entwickelt er ein intensives, an Speck erinnerndes, Aroma. Wärmeliebende Pilzart, ideal für die Pilzzucht in den Sommermonaten.

 

 

Samtfußrübling (Flammulina velutipes)

Samtfußrübling (Flammulina velutipes)

Speisepilz - Der Samtfußrübling sorgt im Winter für Abwechslung auf dem Speiseplan, noch bei Eis und Schnee wachsen die Pilze heran. Der feine waldpilzartige Geschmack ist eine wahre Bereicherung in den kalten Monaten. Ideal für eine Baumstammzucht im eigenen Garten.

 

 

Schwefelporling (Laetiporus sulphureus)

Schwefelporling (Laetiporus sulphureus)

Speisepilz - Als Zuchtpilz ist der Schwefelporling eine Rarität und unter Kennern sehr beliebt. Junge Fruchtkörper sind exzellente Speisepilze. Durchgegart erinnern sie an Hühnchen, daher wird er im Englischen auch "Chicken of the Woods" genannt.

 

 

Shiitake (Lentinula edodes)

Shiitake (Lentinula edodes)

Speise und Vitalpilz - Ideale Pilzart für den Einstieg in die Pilzzucht, sehr tollerant gegegenüber wechselnden Bedingungen. Das intensive Aroma und die bissfeste Konsistenz, machen den Shiitake zu einem der beliebtesten Speisepilze weltweit.

 

 

Speise-Morchel (Morchella esculenta)

Speise-Morchel (Morchella esculenta)

Speisepilz - Königin unter den Speisepilzen, mit erdigem, an Trüffel erinnerdem Geschmack. Als Frühlingsvorbote, ist sie nur eine kurze Zeit ab Anfang März in Auen und auf Streuobstwiesen zu finden. Ideal für ein eigenes Pilzbeet im Garten.

 

 

Zitronenseitling (Pleurotus citrinopileatus)

Zitronenseitling (Pleurotus citrinopileatus)

Speisepilz - Knallig gelber Farbtupfer mit einzigartigem Geschmack. Der schnell wachsende Zitronenseitling / Limonenseitling bevorzugt warme Temperaturen und ist ideal für die Pilzzucht in den Sommermonaten.